Datenschutz

Datenschutzerklärung nach Art. 13 & 14 DSGVO

Wir freuen uns, dass Sie Interesse an unserer Web-Seite und unseren Dienstleistungen haben. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen.  Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). Ihre Angaben werden vertraulich behandelt und ausschließlich zu den von uns genannten Zwecken genutzt.

In dieser Datenschutzinformation informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website, insbesondere wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten insbesondere in nachstehenden Fällen:

  1. Bewerberbezogene Verarbeitungen personenbezogener Daten

I.a Bewerber*-Kontaktaufnahme

Wenn Sie mit uns als Bewerber per Email oder über unsere Online-Bewerbungs-Plattform Kontakt aufnehmen, werden die Daten, die Sie uns übermitteln in unserem System angelegt und ein Bewerberprofil erstellt. Sowohl aus Gründen der Übersichtlichkeit und Effektivität der Bearbeitung Ihrer Bewerbung durch uns, aber insbesondere zum Schutz Ihrer persönlichen Daten, bitten wir Sie darauf zu achten, nur diejenigen Daten an uns zu übermitteln, die für den Bewerbungsprozess notwendig sind. Sollten wir darüber hinaus Bewerbungsunterlagen benötigen, werden wir uns mit Ihnen direkt in Verbindung setzen.

Haben Sie ein Bewerberprofil in einer Social-Media Plattform zur Anbahnung von Geschäftskontakten wie zum Beispiel in Xing, LinkedIn, Stepstone oder Karriere.at angelegt oder erhalten wir aufgrund Ihres Interesses Ihren Kontakt als Empfehlung aus unserem Geschäftsumfeld können wir, wenn Ihr Bewerberprofil unseren Kandidatenanforderungen entspricht, Ihre dort öffentlich gemachten personenbezogenen Daten zur Kontaktaufnahme verarbeiten. Wir dürfen das aufgrund eines überwiegenden berechtigten Interesses, das sich aus Ihrer Nutzung solcher Social-Media Plattformen ergibt. Es können nur jene Datenkategorien verwendet werden, die Sie selbst dort öffentlich gemacht haben, etwa Kontaktdaten und eingestellte Lebensläufe.

Zweck der Kontaktaufnahme ist das Anlegen Ihres Kontaktes in unserem System, um in weiteren Schritten einen Bewerbungsprozess zu starten. Durch das Zusenden Ihrer Daten gehen wir davon aus, dass Sie mit dieser Verarbeitung einverstanden sind. Sie können dieses Einverständnis aber jederzeit durch eine Nachricht an widerrufen.

Bei der Kontaktaufnahme werden Verarbeitungen mithilfe von Anwendungen der HR4YOU AG (Ulbarger Straße 52, 26629 Großefehn/Timmel, Deutschland) und der Microsoft Corporation (Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA) vorgenommen, weshalb Ihre Daten an deren Server übermittelt werden Im Falle von Microsoft Corporation kann es zu einer durch das Privacy Shield gedeckten Übermittlung in die USA kommen. Mit beiden Unternehmen besteht ein Auftragsdatenverarbeitungsvertrag gem. Art. 28 DSGVO

Die verarbeiteten Daten werden maximal 6 Monate in unserem System verwahrt und anschließend gelöscht, ausgenommen, Sie wollen Ihre Daten in unserem Talentepool über die 6 Monate hinaus hinterlegen. Auf Ihren Wunsch hin stellen wir die Verarbeitung ein, oder löschen Ihren Datensatz.

Es besteht für Sie keine Pflicht, uns Daten zu übermitteln, wir können Sie aber ohne diese Daten in keinem Bewerbungsprozess berücksichtigen und Ihnen daher unsere Leistungen nicht anbieten.

Sie können jederzeit Einsicht auf die von Ihnen verarbeiteten Daten erhalten. Dafür müssen Sie aber vorher bei uns unter der Email einen Zugang zu unserem HR4You Login-Bereich anfordern.

I.b Bewerbungsprozess

Übernehmen wir auf Ihren Wunsch Ihr Bewerbungsprofil in unser System werden in einem ersten Schritt Ihre Daten über Ihre Eignung, wie Kenntnisse, Fähigkeiten sowie berufliche Erfahrungen verwendet, um zu prüfen, ob Ihr Bewerberprofil die geforderten Anforderungen der offenen Stellen erfüllt. Sehen wir in Ihnen einen geeigneten Kandidaten für unseren Besetzungsvorschlag, leiten wir ihre Datensätze, an unseren Kunden weiter, damit unser Kunde unseren Besetzungsvorschlag überprüfen kann. Es findet keine automatisierte Bewertung Ihrer Daten statt.

Zweck des Bewerbungsprozesses ist die Anbahnung eines Vertrages mit dem Bewerber. Aufgrund Ihrer Kontaktaufnahme mit uns, gehen wir daher von Ihrem Einverständnis zur Verarbeitung Ihrer Daten aus bzw. fordern wir Sie im Zuge des Bewerbungsprozesses zur ausdrücklichen Zustimmung auf. Sie können dieses Einverständnis aber jederzeit durch eine Nachricht an widerrufen.

Bei dem Bewerbungsprozess werden Verarbeitungen mithilfe von Anwendungen der HR4YOU AG (Ulbarger Straße 52, 26629 Großefehn/Timmel, Deutschland) und der Microsoft Corporation (Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399 , USA) vorgenommen, weshalb Ihre Daten an deren Server übermittelt werden Im Falle von Microsoft Corporation kann es zu einer durch das Privacy Shield gedeckten Übermittlung in die USA kommen. Mit beiden Unternehmen besteht ein Auftragsdatenverarbeitungsvertrag gem. Art. 28 DSGVO. Weitere Empfänger sind in den oben beschriebenen Fällen auch Kunden der TODAY-Experts GmbH.

Die bei dem Bewerbungsprozess verarbeiteten Daten werden maximal 6 Monate in unserem System verwahrt und anschließend gelöscht, ausgenommen, Sie stimmen der Berücksichtigung Ihrer Daten in einem Bewerbungsprozess für eine konkret ausgeschriebene offene Stelle zu und die Besetzung übersteigt die 6 Monate bzw. wenn Sie Ihre Daten in unserem Talentepool über die 6 Monate hinaus hinterlegen wollen. Auf Ihren Wunsch hin stellen wir die Verarbeitung ein oder löschen Ihren Datensatz.  Es besteht für Sie keine Pflicht, uns Daten zu übermitteln, wir können Sie aber ohne diese Daten in keinem Bewerbungsprozess berücksichtigen und Ihnen daher unsere Leistungen nicht anbieten. Sie können jederzeit Einsicht auf die von Ihnen verarbeiteten Daten erhalten. Dafür müssen Sie aber vorher bei uns unter der Email einen Zugang zu unserem HR4You Login-Bereich anfordern.

I.c TODAY Experts-Talentepool

Auf Ihren Wunsch und damit ausgehend vom Vorliegen Ihres Einverständnisses, hinterlegen wir Ihre Bewerbungsunterlagen im Today Experts-Talentepool. Damit autorisieren Sie uns, Ihre Daten über die 6 Monate Speicherfrist hinaus in Evidenz zu halten und laufend in den Bewerbungsprozessen für offene Stellen zu berücksichtigen. Wir informieren Sie im Anlassfall über Email oder über persönlichen Anruf über konkret zu Ihnen passende Stellenangebote.

Zweck des TODAY Experts-Talentepools ist die Evidenzhaltung Ihrer Bewerberdaten und damit die Möglichkeit, Sie für passende Stellen in Erwägung zu ziehen. Rechtsgrund dafür ist Ihr in der Einwilligungserklärung abgegebenes Einverständnis. Sie können dieses Einverständnis aber jederzeit durch eine Nachricht an widerrufen.

Die Verarbeitung wird mithilfe von Anwendungen der HR4YOU AG (Ulbarger Straße 52, 26629 Großefehn/Timmel, Deutschland) und der Microsoft Corporation (Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA) vorgenommen, weshalb Ihre Daten an deren Server übermittelt werden. Im Falle von Microsoft Corporation kann es zu einer durch das Privacy Shield gedeckten Übermittlung in die USA kommen. Mit beiden Unternehmen besteht ein Auftragsdatenverarbeitungsvertrag gem. Art. 28 DSGVO. Weitere Empfänger sind in den oben beschriebenen Fällen auch Kunden der TODAY-Experts GmbH.

Ihre Daten werden bis zu dem Widerruf Ihrer Einwilligung verarbeitet. Sowie Sie das wünschen, stellen wir die Verarbeitung ein bzw. löschen Ihre Daten aus unserem System. Bitte schicken Sie uns diesbezüglich eine Nachricht an folgende Email:

Es besteht für Sie keine Pflicht, uns Daten zu übermitteln, wir können unsere Leistung sonst nicht weiter anbieten.

Die Bereitstellung Ihrer Daten ist nicht verpflichtend, wir brauchen sie aber, um Ihre Daten nicht nach 6 Monaten löschen zu müssen.

Sie können jederzeit Einsicht auf die von Ihnen verarbeiteten Daten erhalten. Dafür müssen Sie aber vorher bei uns unter der Email einen Zugang zu unserem HR4You Login-Bereich anfordern.

 

  1. Kontaktaufnahme außerhalb des Bewerbungsprozesses

In allen anderen Fällen einer Kontaktaufnahme, werden die Daten, die Sie uns übermitteln in unserem System angelegt und bearbeitet.  Wir verwenden diese Daten ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfragen. Nehmen wir mit Ihnen auf Basis veröffentlichter Kontaktdaten, z.B. ihrer Unternehmenswebsite, Social-Media-Plattformen oder anderer dritter Medien, Kontakt auf, tun wir das aufgrund eines überwiegenden berechtigten Interesses.

Die Zwecke dieser Verarbeitung sind Informationseinholung, Antragsbearbeitung oder sonstige Auskunft wie über das Leistungsangebot der TODAY-Experts GmbH aufgrund Ihrer Einwilligung, wenn Sie uns kontaktieren.

Bei der Kontaktaufnahme werden Verarbeitungen mithilfe von Anwendungen der HR4YOU AG (Ulbarger Straße 52, 26629 Großefehn/Timmel, Deutschland) und der Microsoft Corporation (Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA) vorgenommen, weshalb Ihre Daten an deren Server übermittelt werden Im Falle von Microsoft Corporation kann es zu einer durch das Privacy Shield gedeckten Übermittlung in die USA kommen. Mit beiden Unternehmen besteht ein Auftragsdatenverarbeitungsvertrag gem. Art. 28 DSGVO.

Die verarbeiteten Daten werden 3 Jahre lang ab dem letzten Kontakt aufbewahrt, sofern Sie nicht bei weiteren Verarbeitungen ein längerer gesetzlicher Aufbewahrungsgrund besteht.

Die Daten müssen nicht obligatorisch bereitgestellt werden, ohne Angabe der dazu notwendigen kann keine Anfrage beantwortet werden.

III. Websitebezogene Verarbeitungen

III.a Website

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”). Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die „Pixel-Tags“ können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden können.

Die nachfolgende Darstellung bietet eine Übersicht von Drittanbietern sowie ihrer Inhalte, nebst Links zu deren Datenschutzerklärungen, welche weitere Hinweise zur Verarbeitung von Daten und, z.T. bereits hier genannt, Widerspruchsmöglichkeiten (sog. Opt-Out) enthalten:

Externe Schriftarten von Google, Inc., https://www.google.com/fonts („Google Fonts“). Die Einbindung der Google Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf bei Google (in der Regel in den USA). Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://www.google.com/settings/ads/.

Landkarten des Dienstes „Google Maps“ des Drittanbieters Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, gestellt. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://www.google.com/settings/ads/.

Die websitebezogenen Datenverarbeitungen werden von unserem Web-Provider World4You Internet Services GmbH (Hafenstraße 47-51, 4020 Linz, Österreich) vorgenommen.

III.b Google Analytics

Google Analytics verwendet Ihre IP-Adresse und setzt „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Wir verwenden die Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet.

Zweck dieser Verarbeitung ist die Verbesserung des Nutzererlebnisses und der statistischen Auswertung des Besucherverhaltens aufgrund berechtigten Interesses.

Die erhobenen Daten werden an Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway
Mountain View, CA 94043, USA) In die USA übermittelt, was durch das Privacy Shield gedeckt ist und 26 Monate lange pseudonymisiert aufbewahrt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

III.c HR4You Login-Bereich

Über eine Schnittstelle auf unserer Website bekommen Sie als Bewerber auf Anfrage Zugang zu unserem HR-System HR4you und Ihrem persönlichen Datensatz. Sie können dort Ihre Daten selbst verwalten und aktualisieren, sowie löschen, wenn Sie das möchten. Es wird dabei ein Datenlog mit Ihrem Status und Loginzeiten aufgezeichnet.

Zweck der Verarbeitung ist die Ermöglichung eines transparenten Umganges mit Ihren Daten aufgrund Ihres Einverständnisses.

Die Verarbeitung bedingt eine Übermittlung der Daten an die HR4YOU AG (Ulbarger Straße 52, 26629 Großefehn/Timmel, Deutschland), die uns dieses Service bereitstellt.

Die Aufzeichnung des Datenlogs ist für diese Verarbeitung notwendig, sonst kann kein Useraccount angelegt werden.

  1. Ihre Rechte

Sie haben ein Recht auf Auskunft über die Datenverarbeitung, sollten unrichtige oder unvollständige Daten verarbeitet werden, können Sie Berichtigung fordern oder, wenn kein ausreichender Grund für die Verarbeitung vorliegt, auch eine Löschung der Daten verlangen. Sie haben weiters das Recht, einzelne oder alle Verarbeitungen einzuschränken um sie zu überprüfen oder ihr gänzlich widersprechen, wenn sie aus besonderen in Ihrer Situation liegenden Gründe unzumutbar ist. Wollen Sie Ihren Datensatz an einen anderen Verantwortlichen übermittelt haben, können Sie Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit geltend machen. Einwilligungen und Einverständniserklärungen können jederzeit widerrufen werden.

  1. Verarbeitungsverantwortlicher

TODAY Experts GmbH
Office Campus Gasometer
Guglgasse 15/4b/3.OG, 1110 Wien
+43 1 504 80 90-0

Diese Datenschutzrichtlinie kann von uns jederzeit geändert werden. Bitte nutzen Sie diese Seite, um sich zu informieren, da wir eventuelle Änderungen hier einstellen.

* Allgemeine Info zur Geschlechtergleichstellung: Die weibliche Form ist der männlichen Form auf dieser Website gleichgestellt; lediglich aus Gründen der vereinfachten Lesbarkeit wurde die männliche Form gewählt.